Berliner Domkantorei

Der Chor und seine Ensembles

Musik im Berliner Dom kann den Zuhörer erheben, davontragen, ja regelrecht beseelen. Vor allem die zahlreichen Werke der Chormusik sind wie geschaffen für den Berliner Dom, seine üppige Akustik und sein fast schon professionelles Laienensemble – die Berliner Domkantorei.

Mehr erfahren

Domkantor

Tobias Brommann ist seit 2003 Kantor am Berliner Dom. Er leitet die Berliner Domkantorei mit den verschiedenen kleinen und großen Ensembles. Sein Herz schlägt im Bereich der Chormusik – traditionell, aber gerne auch abseits ausgetretener Pfade. Für ihn soll Kultur bewegen und „darf, ja soll auch streitbar sein“.

Mehr erfahren

Konzerte, Fahrten und Feste

Konzerte, Gottesdienste und Proben gehören selbstverständlich zu den regelmäßigen Terminen eines Kantoreimitglieds - genauso wie Chorfeiern, Chorfeste und unser monatliches sogenanntes Chorbier. Einige unserer Sängerinnen und Sänger sind dem Chor seit Jahren treu. Aus gemeinsamer Liebe zur Musik sind Freundschaften entstanden. Hier erfahren Sie mehr unsere Chorgemeinschaft.

Mehr erfahren

Chorgeschichte

Kantor Herbert Hildebrandt gründete direkt nach Mauerbau im Oktober 1961 die Berliner Domkantorei. Zu diesem Zeitpunkt hatte nicht nur Kantor Hildebrandt seinen ursprünglichen Chor verloren, sondern auch der Dom. Der Staats- und Domchor, der bis zu diesem Zeitpunkt Konzerte und Gottesdienste im Berliner Dom gestaltete, hatte seinen Sitz im Westen der Stadt.

Mehr erfahren

Chorordnung

Kantor Herbert Hildebrandt gründete direkt nach Mauerbau im Oktober 1961 die Berliner Domkantorei. Zu diesem Zeitpunkt hatte nicht nur Kantor Hildebrandt seinen ursprünglichen Chor verloren, sondern auch der Dom. Der Staats- und Domchor, der bis zu diesem Zeitpunkt Konzerte und Gottesdienste im Berliner Dom gestaltete, hatte seinen Sitz im Westen der Stadt.

Mehr erfahren

Förderkreis der Berliner Domkantorei e.V.

Chorarbeit erfordert nicht nur engagiertes und regelmäßiges Üben, sondern kostet auch (viel) Geld. Die Berliner Domkantorei wird in großen Teilen durch den Berliner Dom finanziert, benötigt jedoch immer wieder zusätzliche Unterstützung. Der Förderkreis der Berliner Domkantorei ist seit 2002 ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Neben vielen Chormitgliedern gehören ihm auch Freunde und Konzertbesucher - manche seit Jahrzehnten - an.

Mehr erfahren

Der Chorrat

Aus seinen Mitgliedern wählt sich die Berliner Domkantorei einen Chorrat. Er ist Bindeglied zwischen Chor und Kantor und unterstützt diesen bei den nicht primär künstlerischen Aufgaben. Der Rat beschließt die Chorordnung, fördert die Chorgemeinschaft und ist Ansprechpartner für alle Sängerinnen und Sänger. Der Chorrat besteht aus sechs Mitgliedern, die im Juni 2016 gewählt wurden: Gislind Heinecke, Frederike Schmidt (Sopran), Birgit Hottenbacher, Josefine Häßler (Alt), Wilhelm Furian, Björn Kruse (Bass).

Mehr erfahren

Chormitglied werden

Interessierte, die in der Berliner Domkantorei mitsingen möchten, sollten über eine gute Stimme und Chorerfahrung verfügen. Wer gut vom Blatt singen kann, hat es bei dem umfangreichen Programm leichter. Die Berliner Domkantorei nimmt Sängerinnen und Sänger bis zur Vollendung des 40. Lebensjahres auf. Ausnahmen, z. B. für Zugezogene, genehmigt der Domkantor. Nach einem Vorsingen entscheidet er über eine Mitgliedschaft im Chor, die in der Regel mit Vollendung des 60. Lebensjahres endet.

Mehr erfahren

Abonnement

Auch in der kommenden Saison haben Sie wieder die Möglichkeit zu einem Jahresabonnement für alle fünf Konzerte der Domkantorei. Der Preis für die Tickets reduziert sich dadurch um 20 Prozent. Die Preise für alle fünf Abonnementkonzerte liegen je nach Kategorie zwischen 28,80 und 102,40 Euro.

Den Antrag für die Saison 2018/2019 können Sie ab Sommer 2018 hier herunterladen.


CDs der Berliner Domkantorei

Die CDs der Kantorei erhalten Sie im Domshop oder Sie schicken eine Bestellmail an das Büro der Berliner Domkantorei: domkantorei@berlinerdom.de

Albert Becker: Psalmen und Liturgische Gesänge
Chormusik zum Genfer Psalter (Doppel-CD)
Chormusik zur Advents- und Weihnachtszeit
Geistliche Gesänge aus fünf Jahrhunderten

Hörbeispiele
XS
SM
MD
LG