Grenzverletzer - Predigtreihe 30 Jahre nach dem Mauerfall

„Grenzverletzer“ wurden Menschen genannt, die es zwischen 1962 und 1989 wagten, unter Lebensgefahr die innerdeutsche Grenze von Ost nach West zu überqueren. – 30 Jahre nach dem Mauerfall fragt die Kanzelredenreihe der Berliner Citykirchen: Wo gibt es heute – unter ganz anderen zeitgeschichtlichen Umständen – Menschen, die um der Freiheit willen gesellschaftliche, religiöse oder moralische Grenzen...

Mehr erfahren

Festgottesdienst und Konzert zum Tag der Deutschen Einheit

Am Donnerstag, den 3. Oktober 2019 laden wir Sie herzlich ein, den Tag der Deutschen Einheit im Berliner Dom zu feiern. Um 10 Uhr predigt Pfarrer Friedrich Schorlemmer beim Festgottesdienst. Abends um 20 Uhr stehen Werke von Bach, Beethoven und Mendelssohn auf dem Programm des Konzertes mit der...

Mehr erfahren

Jahresmotto 2019 - Was ist der Mensch?

Erstmals hat sich der Berliner Dom in diesem Jahr ein Jahresthema geben. Dieses Motto soll einen roten Faden in den Jahreslauf der verschiedenen Veranstaltungen des Berliner Dom hineinweben und eigene Akzente setzen, die in die Stadt und das Land hineinwirken. Das Jahresmotto 2019 stammt aus Psalm 8...

Mehr erfahren

80 Jahre nach Überfall auf Polen - Dom begründet Partnerschaft

Am 1. September 2019 unterzeichnen Berliner Dom Gemeinde und die St. Trinitatis Gemeinde in Warschau einen Partnerschaftsvertrag im Anschluss an einen Gedenkgottesdienst. Beide setzen damit 80 Jahre nach dem Überfall der Deutschen Wehrmacht auf Polen ein starkes Zeichen für Frieden und Versöhnung....

Mehr erfahren

Alexander von Humboldt - ein Kind der Berliner Domgemeinde

Mit einem Festkonzert erinnern Humboldt Universität, Sing-Akademie zu Berlin und Staats- und Domchor Berlin zum 250. Geburtstag an ein berühmtes Mitglieder der Domgemeinde: Alexander von Humboldt. GRANDES TRÓPICOS! - so der Titel des Konzertes am 24.8.2019, um 20 Uhr.

Mehr erfahren

Solidaritätsgebet mit Rabbiner Teichmann

Am Freitag, den 9. August um 19 Uhr findet in der jüdischen Synaogoge, Münstersche Straße 6, 10709 Berlin Wilmsdorf ein Solidaritätsgebet statt. Rabbiner Teichmann wurde Ende Juli gemeinsam mit seinen Kindern Opfer eines antisemitischen Übergriffs.

Mehr erfahren

Sommerfestival im Dom - 14. Internationaler Orgelsommer

In den Monaten Juli und August finden jeweils freitags um 20 Uhr unsere wunderbaren Konzerte im Rahmen des Festivals Internationaler Orgelsommer statt. Stars der internationalen Orgelszene bringen die Große Sauerorgel im Dom zum Erklingen. Die Karten kosten 10,- Euro, ermäßigt 6,- Euro.

Mehr erfahren

Sicherheitsbestimmungen - große Taschen und Koffer sind im Dom nicht erlaubt!

Bitte achten Sie darauf, dass es aus Sicherheitsgründen generell nicht gestattet ist, große Taschen, Rucksäcke und Tüten (größer als Din A4) sowie Koffer und Gepäckstücke mit in den Berliner Dom zu nehmen. Dies gilt für Konzerte, Gottesdienste und Besichtigungen.

Mehr erfahren

Hilfe, der Dom bröselt!

Der denkmalgeschütze Berliner Dom bröckelt und bröselt an allen Enden und braucht dringend Ihre Hilfe. Jeder Euro zählt. Werden auch Sie ein Mitglied der Dom-Unterstützer Familie und spenden Sie für den Erhalt des Berliner Domes.

Mehr erfahren

4. Juli - RIAS Kammerchor mit 53 Stimmen und einem Werk

Der RIAS Kammerchor gastiert am 4. Juli um 20 Uhr im Berliner Dom mit seinem Programm Salzburg an der Spree. Das Besondere an dem Abend: der weltberühmte Chor führt ein Werk mit 53 Stimmen auf und verteilt sich dabei im Kirchenraum des Domes.

Mehr erfahren

Anmeldung zur Konfirmation 2020

Die Konfirmation im Berliner Dom ist für Jungen und Mädchen ein ganz besonderes Erlebnis. Unser nächster Konfikurs startet am 25. August mit einer gemeinsamen Rüstzeit. Anmeldeschluss ist der 1. Juli 2019.

Mehr erfahren

16. Juni - Europa und Afrika im Dialog

Unter dieser Überschrift feiern wir am 16. Juni um 10 Uhr einen Gottesdienst im Berliner Dom mit dem Ratsvorsitzenden der EKD Heinrich Bedford-Strohm und Bischof Dr. Frederick Schoo aus Tansania. Die musikalische Begleitung dieses besonderen Gottesdienstes übernimmt der Staats- und Domchor Berlin.

Mehr erfahren

30. Mai - Christi Himmelfahrt - Prozession mit dem Staats- und Domchor

Der Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt beginnt um 10 Uhr im Berliner Dom und führt im Anschluss mit Musik und Wagen zur St. Marienkirche. Dabei ist es bereits Tradition, dass die Knaben des Staast- und Domchores Berlin die musikalische Gestaltung übernehmen.

Mehr erfahren

26. Mai - Berliner Dombau-Verein feiert 25. Geburtstag

Der Berliner Dombau-Verein wurde 1994, ein Jahr nach der Wiedereinweihung des Berliner Domes, gegründet. Das Gebäude war zu diesem Zeitpunkt in Teilen noch eine Baustelle. Bisher förderte der Berliner Dombau-Verein z.B. die Wiederherstellung der zerstörten Kuppelmosaike.

Mehr erfahren

25. Mai - Workshop: »Mit Psalmen beten«

"Was ist der Mensch" lautet eine Zeile aus Psalm 8. Der Berliner Dom hat sie zu seinem Jahresmotto 2019 gemacht. Kursleiterin Andrea Richter leitet die Workshop-Teilnehmenden durch diesen Psalm mit verschiedenen Textmeditationen. Zudem bietet der Workshop Zeit für Stille, für das Gespräch und auch...

Mehr erfahren

Verlängerung bis 20. Mai! - BEST OF BACH - Sonderausstellung im Kaiserflur

Bereits zum siebten Mal gastiert das Bachhaus Eisenach mit einer Sonderausstellung im Kaiserflur des Berliner Domes. Vom 8. März bis zum 3. Mai 2019 präsentieren wir Highlights aus der ständigen Ausstellung des Bachhauses sowie aus Sonderausstellungen der vergangenen 10 Jahre.

Mehr erfahren

19. Mai 2019 - Berliner Jungs singen - aber richtig!

Der Staats- und Domchor sucht Nachwuchssänger. Am 19. Mai 2019 um 11 Uhr oder um 15 Uhr lädt der Chor zu zwei Konzerte in die Universität der Künste. Im Anschluss an die Vorstellungen können singbegeisterte Jungs gerne vorsingen.

Mehr erfahren

15. Mai - Künstliche Intelligenz - Fluch oder Segen?

Die Gespräche bei Brot und Wein am 15. Mai widmen sich diesem hochaktuellen Thema. Der Referent des Abends, Prof. Dr. Heribert Vollmer, leitet das Institut für Theoretische Informatik in Hannover und beschäftigt sich seit Jahren mit den Grenzen von KI.

Mehr erfahren

11. Mai - Eva Mattes, die Stimme von Pippi Langstrumpf, singt und liest Astrid Lindgren

Jedes Kind kennt das Lied "Hej, Pippi Langstrumpf", gesungen von Eva Mattes mit gerade mal 14 Jahren. Jetzt widmet sich die großartige Schauspielerin und Sängerin wieder Astrid Lindgren und ihren Tagebüchern bei einer musikalischen Lesung im Dom.

Mehr erfahren

2. Mai - Wiener Philharmonikern - Fondazione Pro Musica e Arte Sacra spendet Erlös für Notre-Dame de Paris

Aus Solidarität haben sich die Fondazione und die Wiener Philharmoniker spontan dazu entschlossen, das Konzert am 2. Mai im Berliner Dom unter dem Motto „Zusammenstehen! Solidarität für Notre-Dame de Paris“ in den Dienst dieser Jahrhundertaufgabe zu stellen.

Mehr erfahren
XS
SM
MD
LG