Räume mieten

Der Berliner Dom ist mit seiner zentralen Lage auf der Museumsinsel im Herzen der Hauptstadt ein idealer Veranstaltungsort. Predigtkirche, Tauf- und Traukirche sowie unsere separat zugänglichen Säle in den Türmen des Domes können Sie für Konzerte, Tagungen, private und betriebliche Feiern mieten.

Unser professionelles Konzert- und Veranstaltungsmanagement berät und begleitet Sie bei Organisation und Durchführung sowie beim Ticketing. Auch die vorhandenen Produkte des Dom-Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit sowie die Haustechnik stehen Ihnen bei Bedarf zur Verfügung.

Predigtkirche

Die prächtige Ausstattung des Berliner Domes, seine Akustik und die Große Sauer-Orgel bieten einen außergewöhnlichen Rahmen für jede Veranstaltung. Um die hundert klassische oder moderne Konzerte, Lesungen oder szenischen Inszenierungen teilweise mit Tanz finden hier jedes Jahr auf höchstem Niveau statt. Zusammen mit den drei Opernhäusern, Philharmonie und Konzerthaus gehört der Dom zu den musikalischen Top-Adressen der Stadt. Mit allen Emporen und Logen verfügt das Haus über knapp 1400 Plätze.


Tauf- und Traukirche

Die Tauf- und Traukirche liegt direkt neben der Predigtkirche und eignet sich besonders für Veranstaltungen im kleineren Rahmen wie zum Beispiel Kammerkonzerte, Empfänge, Vernissagen oder Vorträge. Mit Bestuhlung finden hier maximal 100 Besucherinnen und Besucher Platz.


Kaiserliches Treppenhaus

Das Kaiserliche Treppenhaus gehört zu den außergewöhnlichsten Veranstaltungsorten im Berliner Dom. Der obere Treppenabsatz bietet Platz für cirka 40 Personen. Sie können eine Veranstaltung im Kaiserlichen Treppenhaus auch mit dem angrenzenden Kaiserflur oder der Kaiserempore kombinieren.


Kaiserflur

Der Kaiserflur führt vom Kaiserlichen Treppenhaus zur Kaiserempore. Durch seine dunkle Holztäfelung, das Kreuzgewölbe und die zarten Wandmalereien erhält dieser Bereich eine festliche Gemütlichkeit. An einer langen, gedeckten Tafel finden hier maximal 50 Personen Platz. Der Kaiserflur eignet sich gut für Veranstaltungen, bei denen Sie beispielsweise Ihre Gäste im Kaiserlichen Treppenhaus zu einem Stehempfang laden und anschließend zu einem festlichen Essen in schöner Atmosphäre in den Kaiserflur bitten.


Kaiserempore

Dort wo früher der Kaiser mit seinem Hofstaat saß, könnten heute Ihre Gäste sitzen. Die Kaiserempore gehört zum Innenraum des Berliner Domes, ist jedoch für Touristen nicht öffentlich zugänglich. Durch die denkmalgeschützte Bestuhlung eignet sich dieser Teil des Domes vor allem für ein Orgelkonzert mit exklusiver Platzierung für maximal 80 Personen. auch kleinere Vorträge, die im Rahmen einer größeren Veranstaltung z.B. mit einem Essen im Kaiserflur oder im Sophie-Charlotte-Saal kombiniert werden, können hier stattfinden.


Sophie-Charlotte-Saal

Eine Feier oder eine Veranstaltung im Sophie-Charlotte-Saal des Berliner Domes ist alleine schon durch die Atmosphäre des elf Meter hohen Raumes mit seiner Empore immer etwas Besonderes. Durch die großen Saalfenster genießen die Gäste einen spektakulären Blick auf Lustgarten, Museumsinsel und die Spree. Egal ob private Hochzeitsfeier, Vortrag oder internationale Tagung - der Raum eignet sich hervorragend für verschiedene Veranstaltungsformate. Zum Saal gehören ein Foyer, eine Küche und ein separates WC.

Je nach Bedarf können Sie den Sophie-Charlotte-Saal mit oder ohne Bestuhlung mieten. Mit Bestuhlung finden 120 Personen Platz in dem Saal, ohne maximal 250 (inklusive Foyer). Der Saal kann bei Bedarf zusammen mit dem daneben liegenden, kleineren Luise-Henriette-Saal gebucht werden. Für Ihre Veranstaltung steht zudem ein Flügel bereit und eine professionelle Tonanlage mit Beamer.

Der Sophie-Charlotte-Saal liegt im nordwestlichen Turm des Berliner Domes, direkt unter den Glocken.

Luise-Henriette-Saal

Direkt neben dem Sophie-Charlotte-Saal liegt der etwas kleinere Luise-Henriette-Saal. Beide Säle sind durch das Foyer miteinander verbunden. Durch eine faltbare Trennwand kann der Luise-Henriette-Saal noch einmal in zwei kleinere Räume unterteilt werden. Er eignet sich ebenfalls für private Feiern, Tagungen und Besprechungen für kleinere Gruppen mit maximal 50 Personen.


Trauungen im Dom

Der Berliner Dom mit seiner besonderen Atmosphäre ist ein Ort, an dem sich viele Menschen trauen lassen möchten. Nicht nur Mitglieder der Domgemeinde, sondern alle Paare, von denen mindestens einer der evangelischen Kirche angehört, können ihre kirchliche Trauung im Berliner Dom feiern. Dafür stehen entweder die große Predigtkirche oder die kleinere Tauf- und Traukirche (maximal 80 Personen) zur Verfügung. Termine können Sie über unser Gemeindebüro vereinbaren.


Preise

Alle Preise für die oben stehenden Veranstaltungsorte im Berliner Dom teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit. Sie richten sich nach Art und Umfang der geplanten Veranstaltung.


Kontakt zum Konzert- und Eventmanagement

Gudrun Heinsius, Stellvertretende Geschäftsführerin/ Leiterin Veranstaltungsbüro

Gudrun Heinsius

Stellvertretende Geschäftsführerin, Leiterin Veranstaltungsbüro

Telefon +49 30 20269 106
E-Mail gudrun.heinsius(a)berlinerdom.de

Sylvia Rupnow

Telefon +49 30 20269 164
E-Mail sylvia.rupnow(a)berlinerdom.de

XS
SM
MD
LG