Besucherservice

Öffnungszeiten Dom-Besichtigung

Sie können die Predigtkirche, die Tauf- und Traukirche, die Hohenzollerngruft, das Dommuseum und den Kuppelumgang sieben Tage die Woche besichtigen. Wir öffnen täglich unsere Kirche für Touristinnen und Touristen aus aller Welt.

Unsere Öffnungszeiten können sich aufgrund von einzelnen Veranstaltungen verändern.

Mehr erfahren

Öffnungszeiten Konzertkasse

Die Konzertkasse hat in der Regel von 9 - 18 Uhr geöffnet. Diese Zeiten können sich durch besondere Veranstaltungen und Gottesdienste ändern.


Preise - Domerhaltungsgebühr

Mit Ihrem Eintrittsgeld unterstützen Sie den Berliner Dom!

Anders als andere Kirchengemeinde muss die Berliner Domgemeinde 97% ihres jährlichen Etats selbst erwirtschaften. Nur 3% stammen aus Kirchensteuern und Zuwendungen des Landes Berlin. Für den Unterhalt des denkmalgeschützten Gebäudes, Musiker, Gottesdienste, Heizung, Strom, Sicherheitsfirma, Personal und vieles mehr benötigen wir zirka 15.000 Euro PRO TAG.

Mehr erfahren

Audioguide

Der Berliner Dom verfügt über ein kurzweiliges Audioguide-System in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Russisch. Mit diesem können Sie eigenständig einen Rundgang durch den Berliner Dom machen. Wort und Musik stimmen Sie auf die Atmosphäre dieses Hauses ein.

Sollten Sie mit einer Gruppe die Audioguides nutzen wollen, bitten wir um Voranmeldung unter +49 30 20269 164.

Preis für Audioguide-Ausleihe
4,- Euro pro Person

Mehr erfahren

Angebote für Kinder und Familien

Für Familien mit Kindern ist der Berliner Dom ein ideales Ausflugsziel. Jeder Erwachsene kann deshalb auf sein Ticket bis zu drei Kindern unter 18 kostenlos in den Dom mitnehmen. Wir bieten zudem spezielle Kindergottesdienste, Familienkonzerte, Kita- und Schülerführungen und vieles mehr für Familien. Die Predigtkirche fasziniert durch ihren prachtvollen Goldglanz und die bunt leuchtenden Farbfenster. Mit der Global Treasure App wird der Rundgang durch den Dom zur Schatzsuche. Von unserem Kuppelumgang haben Sie und Ihre Kinder in 50 Metern Höhe einen spektakulären 360° Blick auf die Stadt. Die riesigen Modell im Dommuseum und die Kindersärge in der Hohenzollerngruft sind für Groß und Klein gleichermaßen spannend.

Mehr erfahren

Barrierefreiheit

Der Dom verfügt über einen barrierefreien Zugang. Dieser befindet sich auf der Nordseite des Hauses, ganz links vom Hauptportal und ist mit einem Schild gekennzeichnet. Dort gibt es eine Klingel sowie eine Wechselsprechanlage, die es Ihnen ermöglicht, den diensthabenden Pförtner zu rufen. Er wird Ihnen auf Ihrem Weg in den Berliner Dom behilflich sein.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Infotelefon: +49 30 20269 136.

Mehr erfahren
XS
SM
MD
LG