Mitsingen in der Berliner Domkantorei

Interessierte, die in der Berliner Domkantorei mitsingen möchten, sollten über eine gute Stimme und idealerweise Chorerfahrung sowie Notenkenntnisse verfügen.

Zur Berliner Domkantorei gehören neben dem Oratorienchor auch der Kammerchor, der Motettenchor, die Schola und weitere Projektchöre. Alle Ensembles konzertieren regelmäßig im Dom und außerhalb. Außerdem ist es für uns selbstverständlich, dass jede Sängerin und jeder Sänger zusätzlich Gottesdienste mitgestaltet.

Über die Aufnahme in die Berliner Domkantorei entscheidet Domkantor Adrian Büttemeier nach einem persönlichen Vorsingen. Die Vorsingtermine finden in der Regel montags im Luise-Henriette-Saal statt. Der Zugang erfolgt durch Portal 2 (Seite Lustgarten, Klingel Pförtner:innen) des Berliner Doms.

Ein persönlicher Vorsingtermin kann hier vereinbart werden!

Die Probenzeiten der Berliner Domkantorei

Probenort: Berliner Dom, Am Lustgarten, 10178 Berlin, Sophie-Charlotte-Saal

Probenzeit des Oratorienchors: wöchentlich montags von 19.15 bis 21.45 Uhr

Probenzeit des Kammerchors: wöchentlich dienstags von 19 bis 21 Uhr

Ausführlichere Informationen zum Chor können hier oder in der Chorordnung eingesehen werden.

Informieren:

Kontakt:

Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin
Büro der Berliner Domkantorei
Dr. Florian Stocker
Am Lustgarten
10178 Berlin
Telefon +49 (0)30 202 69 – 118
E-Mail domkantorei(a)berlinerdom.de

 

XS
SM
MD
LG