Aktuelles

100 BOOTE – 100 MILLIONEN MENSCHEN und BEIM NAMEN NENNEN!

Inzwischen können mehr als 110 Millionen Menschen nicht bleiben, wo sie leben. Sie fliehen vor
Kriegen, Hunger oder Naturkatastrophen. Für viele von ihnen endet die Flucht tödlich.
Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni möchten wir ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen auf der Flucht setzen...

Mehr erfahren

Weltkulturstadt, Wertewandel und der Wunsch nach mehr Geld

Joe Chialo ist zuständig für jene Branche, die Berlin weltweit attraktiv macht: die Kultur. Musik, Theater, Tanz, Museen - vieles wird öffentlich gefördert, der Haushalt jedoch ist begrenzt...

Mehr erfahren

Pfingsten am Berliner Dom

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Wir können ihn gut brauchen in diesen Zeiten der Veränderung, in denen wir Neues suchen und neue Wege begehen müssen. Dazu braucht es Kreativität, Mut und Schwung. So feiern wir den Heiligen Geist, seine Trost-, Schaffens- und Schöpferkraft!

Mehr erfahren

Festgottesdienst zu Christi Himmelfahrt

Seit vielen Jahren ist er eine liebgewordene Tradition: der große gemeinsame Festgottesdienst mit St. Marien-Friedrichswerder zu Christi Himmelfahrt. Besonders die Prozession nach dem Gottesdienst im Berliner Dom - mit den Sängern des Staats- und Domchors, mit Kutsche, Pferd und Musik, mit…

Mehr erfahren

Der Berliner Dom braucht Hilfe!

Am 24. April 2024 startet eine großangelegte, gemeinsame Spendenkampagne des Berliner Doms mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Ziel und Umfang gilt der statischen und restauratorischen Ertüchtigung des Tambours, auf dem die Kuppel des Berliner Wahrzeichens ruht.

Mehr erfahren

Bachs »h-Moll-Messe«

Sie gilt als die Messe aller Messen, ein Gipfelwerk abendländischer Kunst mit legendärem Ruf: In seiner »h-Moll-Messe« versammelte Johann Sebastian Bach kurz vor seinem Tod die kunstvollsten Chorstücke und resümierte so sein musikalisches Leben...

Mehr erfahren

Karwoche und Ostern

Die Karwoche und das Osterfest sind am Berliner Dom eine ganz besondere Zeit. Insbesondere von Gründonnerstag bis Ostermontag wird mit einer Vielzahl von Andachten, Gottesdiensten, Konzerten und einer Prozession ein Weg beschritten, der von der anbrechenden Nacht bis zum Osterjubel führt; zunächst…

Mehr erfahren

Grenzüberschreitung - Orgelkonzert zum Karfreitag

An Karfreitag spielt Domorganist Andreas Sieling ein ganz besonderes Konzert mit Werken von Bach und Dupré. Den Rahmen bildet „Präludium und Fuge in e-Moll“ von Johann Sebastian Bach. Es ist das größte und dramatischste Orgelwerk des Komponisten.

Mehr erfahren

Domorganist Andreas Sieling und die Orgelmaus laden zum Gesprächskonzert

Wie nennt man eigentlich die Tasten der Orgel für die Hände? Wie heißen die Tasten für die Füße? Wie viele Pfeifen hat die Orgel im Berliner Dom? Und aus welchem Material sind sie? Gemeinsam mit der Orgelmaus erklärt Domorganist Andreas Sieling sein schönes Instrument für Kinderohren und
-augen.…

Mehr erfahren

Christiane Münker ist neue Dompredigerin an der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin

Am 1. März 2024 tritt Christiane Münker ihr neues Amt als Dompredigerin an, Sonntag, den 3. März, um 10 Uhr wird sie in einem feierlichen Gottesdienst durch Bischöfin Petra Bosse-Huber im Berliner Dom eingeführt. Domprediger Stefan Scholpp begrüßt seine neue Kollegin am Sonntag als Liturg, die…

Mehr erfahren

Andacht zum zweiten Jahrestag des Überfalls auf die Ukraine

Am 24. Februar 2020 begann Russland seinen völkerrechtswidrigen Überfall auf die Ukraine. Wie auch schon im vergangenen Jahr ist es der Domgemeinde und dem Staats- und Domchor Berlin ein dringendes Anliegen, mit einer musikalischen Andacht Solidarität mit der Ukraine zu bekunden.

Am Jahrestag…

Mehr erfahren

Fastenpredigtreihe 2024

Sieben Todsünden – das klingt mittelalterlich und aufregend. Dabei beschreiben Hochmut, Habgier, Zorn und Neid, Völlerei, Wollust und Trägheit gar keine Sünden im Tat-Sinn...

Mehr erfahren

Schutz vor Missbrauch und sexualisierter Gewalt

Als Berliner Dom setzen wir alles daran, um sexualisierte Gewalt und Missbrauch von Kindern und Jugendlichen, aber auch von erwachsenen Schutzbefohlenen sowie grenzüberschreitendes Verhalten zu verhindern und aufzuklären. Falls Sie einen Missbrauchsverdacht im Umfeld der evangelischen Kirche…

Mehr erfahren

Weihnachtsoratorium Kantaten IV-VI

Am 6. Januar erklingen im Berliner Dom traditionell die Kantaten IV-VI des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Im Mittelpunkt steht der neugeborene Heiland, von dem ein Glanz ausgeht, der „all Finsternis verzehrt“. Das göttliche Licht erhellt mit seinen „Gnadenstrahlen“ die…

Mehr erfahren

Baubeginn in der Hohenzollerngruft

Ab dem 1. März 2020 schließt der Berliner Dom die Tore zur Hohenzollerngruft für umfangreiche Bau- und Sanierungsmaßnahmen. Diese dauern voraussichtlich bis zum Frühjahr 2024. Während der gesamten Bauzeit kann die Grablege nicht besichtigt werden.

Mehr erfahren
XS
SM
MD
LG