Willkommen in der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin!

Der Berliner Dom, die größte Kirche Berlins, versteht sich als ein zentraler Ort der evangelischen Kirche in Deutschland. Weit über die Grenzen der Kirchengemeinde und der Stadt hinaus zieht er Jahr für Jahr hundertausende Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland an.


Mit seinen GottesdienstenFührungen und über 100 Konzerten und Veranstaltungen im Jahr lädt der Berliner Dom dazu ein, sich der christlichen Glaubenstradition in musikalischer und spiritueller Weise zu nähern. Das Angebot umfasst zum Beispiel Glaubens- und Taufkurse,  monatliche Taizé-Andachten, Kindergottesdienste und Jugendarbeit mit Konfirmanden. Neben der Philharmonie, dem Konzerthzaus am Gendarmenmarkt und den Opernhäusern gilt der Berliner Dom als Topadresse unter Musikfreunden.


Besuchen Sie auch unsere Website www.berliner-dom-stiftung.de
Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Mosaikpatenschaft zu übernehmen! 


bachportraet_klein.jpgEcht Bach!

Sonderausstellung des Bachhauses Eisenach im Berliner Dom vom

13. März bis zum 4. Mai 2014

Höhepunkt der Ausstellung ist ein Portrait, das fast 80 Jahre lang als verschollen galt und ziemlich wahrscheinlich Johann Sebastian Bach zeigt. Das Bachhaus Eisenach präsentiert dieses Bild erstmals im Berliner Dom.


karfreitagsprozession_e1a1001.jpgKarfreitagsprozession - eine jahrhundertealte Tradition

Am 18. April 2014, um 11 Uhr findet wieder eine  ökumenische Karfreitagsprozession durch Berlin Mitte statt. Sie beginnt direkt im Anschluss an den Gottesdienst im Berliner Dom. In diesem Jahr werden Bischof Markus Dröge, Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein und der katholische Weihbischof Matthias Heinrich und Bischofsvikar Matthias Fenski teilnehmen sowie auch Politikerinnen und Politiker.

Foto: Paul Hahn


 

Unser Veranstaltungstipp: 

 

Karfreitag mit Bach! 

Orgelwerke von Johann Sebastian Bach
Domkantor Tobias Brommann

Karfreitag, 18. April 2014 - 18.00 Uhr