Aktuelles

Widerstand in Berlin - Lesung mit Martina Gedeck und Matthias Brandt

Berlin war während des Nationalsozialismus die Hauptstadt des deutschen Widerstandes.
Am 2. Juni 2018, um Uhr findet im Berliner Dom eine szenische Lesung mit Martina Gedeck und Matthias Brandt zum Thema Widerstand in der NS-Diktatur statt. Die musikalische Begleitung übernimmt Domorganist Andreas Sieling.

Mehr erfahren

18. April 2018 - Autorenlesung mit Daniel Schreiber

Daniel Schreiber, Essayist und Autor aus Berlin, ist am 18. April zu Gast bei den ‚Gesprächen bei Brot und Wein‘. Das urbane Leben der Großstadt bietet eine Fülle von Lebensmöglichkeiten. Moderne Menschen leben oft an vielen Orten zugleich. Das bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit, es geht aber...

Mehr erfahren

Luther, Bach und die Juden – Bachausstellung bis zum 1. Mai

Der große Johann Sebastian Bachs ist im Berliner Dom allgegenwärtig – durch seine Kantaten, Oratorien und Orgelkompositionen. Einmal im Jahr zeigt zudem das Bachhaus Eisenach eine Frühjahrsausstellung über den Komponisten im Kaiserflur des Berliner Domes.

Mehr erfahren

Hva er et menneske?

Der Staats- und Domchor Berlin gibt im März erstmals ein Konzert in der Domkirche in Oslo. Das Konzert findet im Rahmen des internationalen Kirchenmusikfestival statt, zu dem der Chor eingeladen wurde. Jedes Jahr kommen um die 1000 Musiker/-innen und rund 15.000 Besucher/-innen zu diesem besonderen...

Mehr erfahren

Original Taktstock von Mendelssohn

Am 24. März führt der Oratorienchor der Berliner Domkantorei Bachs Matthäuspassion in der Fassung von Felix Mendelssohn Bartholdy im Berliner Dom auf. In diesem Konzert spielt das Barockorchester »Aris & Aulis« auf historischen Instrumenten. Zudem dirigiert Domkantor Tobias Brommann Chor und...

Mehr erfahren

Gespräche bei Brot und Wein starten wieder

Nach der „Winterpause“ starten am 14. März wieder die Gespräche bei Brot und Wein. Wieder haben wir interessante Gäste eingeladen, so etwa den Essayisten und Autor Daniel Schreiber, der im letzten Jahr mit dem vielgelesenen Buch „Zuhause“ sich der Frage genähert hat, wie wir aus der Ortlosigkeit des...

Mehr erfahren

Chorbesuch in scharlachrot aus Paris

Beim Choral Evensong am 17. Februar bekommt The English Choir Berlin Unterstützung direkt aus Paris: Der Chor der Cathédrale Américaine de Paris (Cathedral Church of the Holy Trinity) singt erstmals um 18 Uhr beim Evensong im Berliner Dom.

Mehr erfahren

Auf der Grenze – Fastenpredigtreihe 2018

Über Grenzen wird gegenwärtig viel diskutiert und heftig gestritten: Soll wir die Grenzen schließen oder öffnen? Welchen Sinn haben Grenzen und wann haben sie keinen? Wo sind die persönlichen Grenzen und durch welchen Umgang und welche Sprache werden sie überschritten? Was geschieht auf der Grenze,...

Mehr erfahren

Sieben Wochen ohne Kneifen

Am Aschermittwoch, dem 14. Februar 2018, beginnt die aktuelle Fastenaktion der evangelischen Kirche 7 Wochen Ohne. Sie steht unter dem Motto „Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“.

Mehr erfahren

Alle 25 Jahre staubwischen – großer Frühjahrsputz der Sauerorgel

Abgesackte Prospektpfeifen, brüchiges Leder an den Bälgen, verschmutzte Holzoberflächen am Äußeren des Instrumentes – unsere große Sauerorgel braucht dringend eine Schönheitsreparatur. Ab dem 15. Januar bis zum 23. Februar stehen deshalb umfangreiche Reparaturarbeiten für die Orgel auf dem Plan. Die...

Mehr erfahren

Januar 2018 - Start neuer Glaubenskurs ‚Warum Glauben?‘

Zum sechsten Mal findet von Januar bis März 2018 der Glaubenskurs mit Domprediger Thomas C. Müller im Berliner Dom statt. Er eignet sich besonders für Fragende, Suchende, Neueinsteiger und für Menschen, die ihren Bezug zum Glauben verloren haben, aber sich noch einmal mit ihm auseinander setzen...

Mehr erfahren

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen in und um den Berliner Dom während der Weihnachtsfeiertage

Laut dem Recherchenetzwerk Deutschland (RND) stand der Berliner Dom im Dezember 2016 ebenfalls im Visier des Attentäters vom Breitscheidplatz Anis Amri. Das Recherchenetzwerk beruft sich dabei auf vorliegende Unterlagen der ermittelnden Generalsbundesanwaltschaft und des BKA.

Mehr erfahren

Berliner Domarchiv geht online

Jahrhundertealte Urkunden, Kirchenbücher, über 3000 Predigten und meterweise Unterlagen zum Bau – im Archiv des Berliner Domes lagern unzählige Schätze aus 500 Jahren Dom-Geschichte. Ab sofort können Interessierte die Bestände auch online durchsuchen …

Mehr erfahren

Besonderer Advent-Gottesdienste mit dem English Choir Berlin

Erstmals singt The English Choir Berlin im Advent im Berliner Dom A Procession of Advent - Lessons and Carols (L&C).

Mehr erfahren

Jauchzet, Frohlocket – Musik und noch mehr Musik

Im Dezember findet fast jeden Tag ein wunderbares Konzert im Berliner Dom statt. Natürlich steht dabei wieder das Weihnachtsoratorium mit der Berliner Domkantorei auf dem Programm, Lucia, die Schwedische Lichterkönigin und das Berliner Weihnachtskonzert mit dem Rundfunkchor Berlin unter Leitung von...

Mehr erfahren

Neue Lieder 2.0: Sängerinnen und Sänger gesucht!

Jeden Monat feiert der Berliner Dom einen Abendgottesdienst unter der Überschrift „Neue Texte. Neue Lieder“, bei dem neueres Liedgut gesungen wird. Nach zwei Jahren Erprobungszeit wollen wir dieses Gottesdienstformat weiter stärken und ihm einen besonderen Akzent verleihen.



Wir gründen...

Mehr erfahren

Singspiel reloaded - Martinstag mit sprechender Laterne

Seit mittlerweile elf Jahren gestaltet der Staats- und Domchor im November das Singspiel ‚Martins Mantel‘ im Berliner Dom. In diesem Jahr bringt das Ensemble eine völlig neue Fassung auf die Bühne: Das Spiel vom heiligen Martin.

Mehr erfahren

Reformationstag - ein Tag zum Feiern im Dom

Den diesjährigen Reformationstag feiert auch der Berliner Dom in ganz besonderer Weise. Bereits morgens um 10:00 Uhr findet ein festlicher Gottesdienst mit viel Musik im Dom statt. Die Berliner Domkantorei unter der Leitung von Tobias Brommann singt Ausschnitte aus Albert Beckers...

Mehr erfahren

Musikalische Leckerbissen mit der Domkantorei

Domkantor Tobias Brommann hat mit seiner Berliner Domkantorei zum Abschluss des Reformationsjubiläums zwei wunderbare Stücke einstudiert, die etwas weniger bekannt aber dennoch großartig sind: am 4. November erklingen im Berliner Dom Albert Beckers Reformationskantate und Mendelssohns Lobgesang.

...

Mehr erfahren

Workshop mit Gebetskette

Zehntausende tragen sie bereits bei sich – am Handgelenk, in Jackentaschen oder Hosen - Die Perlen des Lebens oder auch Perlen des Glaubens genannt. Ein Band aus 18 Perlen in unterschiedlichen Farben und Formen – jede von ihnen hat ihre eigene Bedeutung, steht für ein Lebens- oder Glaubensthema. Die...

Mehr erfahren

Aus Altem Neues schöpfen

500 Jahre sind vergangen, seit Luther mit seinen 95 Thesen eine weltverändernde Bewegung in Gang brachte. Wenn wir dieses Jubiläum feiern, fragen wir auch immer danach, was es heute bedeutet „lutherisch“ oder – weiter gefasst – „protestantisch“ zu sein.

Gibt es so etwas wie eine lutherische...

Mehr erfahren

Workshop - Einführung in die christliche Spritualität

Wie können wir in ein lebendiges Gespräch mit Gott kommen? Die geistliche Tradition des Christentums bietet dafür viele Anregungen . Domprediger Thomas C . Müller und Kontemplationslehrerin Prof . Dr . Martina Lewkowicz werden an drei zusammenhängenden Kurstagen in Grundelemente christlicher...

Mehr erfahren

Forum Kunst im Berliner Dom

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres der Reformation steht nun unser spektakuläres Kunstwerk Reformation! bis zum 12. November in der Predigtkirche. Die Installation von Philipp von Matt verändert den gesamten Altarraum, verbirgt die originalen Bilder, spiegelt, irritiert und regt zum Nachdenken an.

Mehr erfahren

Apostel Jakobus und Paulus sind wieder sauber

Restauratoren haben in den letzten Tagen zwei der vier großen Sandsteinfiguren auf dem Berliner Dom gereinigt. Die schwarze Kruste, die sich über Jahrzehnte gebildet hatte, musste runter, da sie den Sandstein langfristig zerstört. Die Apostel Jakobus d.Ä. und Paulus (von Ernst Herter), die links auf...

Mehr erfahren

BEN BECKER „ICH, JUDAS“ – Der Film

Am Freitag, 31. Oktober 2017, am 500. Reformationsjubiläum, feiert „ICH, JUDAS“ – Der Film in 250 deutschsprachigen Kinos Premiere. Der Film basiert auf der gleichnamigen Solo-Inszenierung des Schauspielers Ben Becker, die im November 2015 im Berliner Dom ihre Premiere feierte.

Ursprünglich nur...

Mehr erfahren

Erntedank mit Brodowin, 7 Trompeten und 1 Bischof

Am langen Wochenende Anfang Oktober ist im Berliner Dom eine Menge los. Sämtliche Veranstaltungen finden vor der großen Kunstinstallation REFRORMATION! statt, einer 16 Meter hohen Wand aus 70 Spiegeln, die bis zum 12. November im Altarraum des Berliner Domes steht.

Mehr erfahren

Senat gibt Millionen Fördermittel für Barrierefreiheit

Der Berliner Dom erhält in den nächsten Jahren mehrere Millionen Euro an Fördermitteln aus dem Programm „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW)“. Das hat der Senat von Berlin in seiner Sitzung am 26. September 2017 beschlossen. Mit dem Geld soll unter anderem...

Mehr erfahren
XS
SM
MD
LG