• Sa 09. Jul 2022
  • 18.00 – 19.00 Uhr

Domvesper mit Bachkantate

Es erklingt "Schmücke dich, o liebe Seele" (BWV 180)
Predigtkirche

Liturgie: Domprediger Michael Kösling
Chor: Berliner Domkantorei
Ensemble: Aris & Aulis
Leitung: Dr. Florian Stocker
Orgel: Jakub Sawicki

Sopran: Christina Roterberg
Tenor: Stephan Gähler

Domvesper mit Bachkantate
Beschwingter Tanz unter der Domkuppel: Mit seiner Kantate "Schmücke dich, o liebe Seele" bringt Johann Sebastian Bach die Saiten und Seelen zum Klingen. Ein prächtiger Eingangschor, virtuose Partien für Flöten und Oboen, heiter-beschwingte Arien und kontemplative Reflexion über die Gemeinschaft von Gott und Mensch: In dieser abwechslungsreichen, freudetrunkenen Kantate mit ihrem ansteckend fröhlichen Charakter scheint alles zu tirilieren und atmen. Es singen und spielen die Berliner Domkantorei, Christina Roterberg (Sopran), Stephan Gähler (Tenor) und das Barockorchester Aris & Aulis. Florian Stocker leitet die Aufführung.

Schutz- und Hygienekonzept für Gottesdienste und Vespern

Unsere Gottesdienste werden auf Basis eines Schutz- und Hygienekonzeptes durchgeführt, dieses können Sie auf Wunsch anfordern (Tel.: 030 202 69 - 182 oder per E-Mail: gaillard@berlinerdom.de) oder sich von unseren Mitarbeitenden vor Ort zur Ansicht aushändigen lassen.

Um Sie vor, während und nach der Veranstaltung zu schützen bitten wir Sie, die folgenden Regelungen einzuhalten:

In unseren Gottesdiensten und Vespern beseht nach wie vor die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske oder FFP2- oder FFP3-Maske). Dieser kann während der Predigt vorübergehend abgenommen werden.

An den Ein- und Ausgängen stehen für Sie Desinfektionsmittel bereit.

Menschen mit Erkältungssymptomen werden bereits im Vorfeld gebeten, nicht in der Domkirche zu erscheinen. Ihnen wird bei sichtbarer Symptomatik kein Zugang gewährt.

Wir freuen uns sehr auf Sie und darauf, mit Ihnen gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

XS
SM
MD
LG