• Sa 13. Apr 2019
  • 18.00 – 19.30 Uhr

Antonín Dvořák - Stabat mater

Passionskonzert mit Chor und Orchester
Chorkonzert
Predigtkirche

Claudia Reinhard, Sopran - Britta Süberkrüb, Alt
Dirk Kleinke, Tenor – Tobias Berndt, Bass
Aris & Aulis · Berliner Domkantorei
Leitung: Domkantor Tobias Brommann

10,– bis 34,– Euro

Das Leid der Mutter Gottes um ihren sterbenden Sohn am Kreuz beschreibt der alte Hymnus »Stabat mater dolorosa«. Auch Antonín Dvořák ließ sich von dem Text inspirieren. Er vollendete sein Werk, nachdem er innerhalb kürzester Zeit seine drei Kinder verloren hatte. Nicht selten wird das Requiem deshalb – analog zum Werk des deutschen Dichters Friedrich Rückert – auch als »Kindertotenlied« bezeichnet.

Kartenverkauf:
Konzertkasse im Dom
Telefon (030) 202 69 136
Montag bis Samstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 12.00 – 18.00 Uhr und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Einlass i.d.R. 30 Minuten vor Konzertbeginn.

Bitte beachten Sie:
Wenn Sie über unseren Partner eventim direkt online buchen, fallen zusätzlich zum Ticketpreis Vorverkaufsgebühren an.

XS
SM
MD
LG