Saison 2018/2019 mit der Berliner Domkantorei

Tradition und Moderne – Saison 2019/2020 in der Berliner Domkantorei

Mit dem „Elias“ von Mendelssohn startet die Domkantorei im November in die neue Saison mit einem echten ‚Klassiker‘ der Chorliteratur - eines der bekanntesten und schönsten Oratorien, zu Recht populär! Aber nach den traditionellen Weihnachtsoratorien (das Sie 5x hören können, falls Sie wollen…) gibt es einige Ausflüge in die moderne Literatur: Das „Liverpool-Oratorium“ von Paul McCartney erzählt vom Menschsein – und vom Verhältnis zu Gott in den Wendepunkten des Lebens. In einer Kooperation mit der Marienkantorei wird anlässlich der Grundsteinlegung des „House of one“ die Messe für den Frieden „The Armed Man“ aufgeführt (Marienkirche). Der Kammerchor singt die Johannespassion von Bach als ein traditionelles Gegenstück zu dieser außergewöhnlichen Literatur.

Selbstverständlich: in vielen Gottesdiensten werden Messen, Kantaten und weitere Chorliteratur aufgeführt – schauen Sie doch einfach in den Kalender, um die rührige Kantorei zu erleben!

Domkantor Tobias Brommann

Nächste Konzert- und Gottesdiensttermine

Überblick Auftritte

Hier finden Sie eine Übersicht über die Auftritte der Berliner Domkantorei ab Juni 2019.

 

XS
SM
MD
LG