Saison 2018/2019

Liebe Domfreundinnen und Domfreunde,   

ich freue mich, dass wir auch in der kommenden Spielzeit 2018/2019 einige Neuigkeiten präsentieren können.

Ihr besonderes Augenmerk möchte ich auf das Wochenende 10./11. November 2018 legen, dann jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. „Frieden in Europa“ lautet deshalb auch das Motto im Berliner Dom. Vier Knabenchöre aus vier Nationen, geistliche Würdenträger und Gäste aller europäischer christlicher Kirchen erinnern gemeinsam mit einem Konzert, Gottesdienst und einer Festrede an das Ende des 1. Weltkrieges.

Eva Mattes, die großartige Schauspielerin und Sängerin gastiert am 11. Mai 2019 zum ersten Mal im Berliner Dom mit einem literarisch-musikalischen Programm über Astrid Lindgren. Der Abend ist ein künstlerisches Plädoyer für ein friedliches Miteinander in einem weltoffenen Europa. Kapitel aus Lindgrens Tagebüchern und ein heiterer Auftritt von Pippi Langstrumpf wechseln ab mit europäischen Kinder- und Wiegenliedern, jiddischen Widerstandsliedern und literarischen Chansons aus dem Exil.

Zuweilen führen Musik und Raum eine geradezu symbiotische Beziehung. So etwa im Fall der ebenso berühmten wie selten aufgeführten Missa Salisburgensis. Die Messe wurde von einem anonymen Komponisten 1682 aus Anlass des elfhundertjährigen Bestehens des Salzburger Erzstiftes komponiert. Sie ist wie keine andere zum Inbegriff einer luxuriösen Festmusik geworden. In Zusammenarbeit mit der Akademie für Alte Musik wird der RIAS Kammerchor zum Abschluss seiner Saison, am 4. Juli 2017, die vollkommene Verschmelzung von Musik und Raum nun in der historisierenden Architektur und opulenten Akustik des wilhelminischen Dombaus im Herzen Berlins neu erlebbar machen. „Salzburg an der Spree“ - ein in mancherlei Hinsicht Aufsehen erregendes Projekt.

Weitere Konzerttermine finden Sie in der Broschüre, die Sie sich hier herunterladen können. in der Rubrik "Termine" finden Sie weitere Details zu den Veranstaltungen unseres Hauses. Dort können Sie auch Tickets online erwerben. Ebenfalls hier auf unserer Homepage informieren wir Sie über alle spirituellen Angeboten unseres Hauses, wie zum Beispiel die täglichen Andachten, Gottesdienste, Kurse zum Glauben und Angebote für Kinder- und Jugendliche.

Ich grüße Sie herzlich aus dem Berliner Dom
 
Gudrun Heinsius


Leiterin Veranstaltungsbüro

Gudrun Heinsius, Stellvertretende Geschäftsführerin/ Leiterin Veranstaltungsbüro

Gudrun Heinsius

Stellvertretende Geschäftsführerin, Leiterin Veranstaltungsbüro

Telefon +49 30 20269 106
E-Mail gudrun.heinsius(a)berlinerdom.de

XS
SM
MD
LG