17. Internationaler Orgelsommer 2022 im Berliner Dom

Sommerzeit ist Orgelsommerzeit im Berliner Dom!

In den Monaten Juli und August erklingt jeweils freitags um 20 Uhr unsere berühmte Sauer-Orgel unter den Händen und Füßen von hochkarätigen Gästen aus nah und fern. 7.269 Pfeifen verteilt auf 113 Registern werden vom historischen pneumatischen Spieltisch von 1905 aus angesteuert.

17. INTERNATIONALER ORGELSOMMER 2022

1. Juli · Symphonisches Neuland!
Andreas Sieling (Berlin)
Werke von Franck und Liszt

8. Juli · Ensalada!
Juan de la Rubia (Barcelona, Spanien)
Werke von Cabezón, Bach, Liszt, Wagner

15. Juli · Symphonische Chaconne!
Johannes Zeinler (Wien, Österreich)
Werke von Bach, Reger, Schmidt

22. Juli · Kunst der Fuge!
Martin Baker (London, Großbritannien)
Werke von J.S. Bach und Improvisationen

29. Juli · Die Olsson-Bande!
Hans Fagius (Lund, Schweden)
Werke schwedischer Komponisten, Franck, Reger      

5. August · Bach gewidmet!
Simon Johnson (London, Großbritannien)
Werke von Messiaen, Franck, Bach, Liszt

12. August · Symphonisches Memento!
Damin Spritzer (Dallas, USA)
Werke von Widor, Howells, Kunc

19. August · Happy Birtday César Franck!
Michel Bouvard (Paris, Frankreich)
Werke von Bach, Franck, Vierne, J. Bouvard

26. August · Goldberg-Variationen!
Benjamin Alard (Paris)
Werke von Johann Sebastian Bach

Die Karten kosten je 12,- Euro, erm. 8,- Euro. Hier können Sie Tickets erwerben.

Erleben Sie neben wunderbaren Orgelklängen im prachtvollen Berliner Dom ungewohnte Einblicke:

Bei den Orgelsommerkonzerten wird das Spiel der Organist*innen am großen Spieltisch der historischen Sauer-Orgel per Video-Übertragung auf einer Leinwand in der Kirche zu sehen sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

XS
SM
MD
LG