Donate now

public viewing im Dom zum Bischofswechsel

Live-Übertragung des Festgottesdienstes aus der Marienkirche

Bischof Christian Stäblein ist inmitten der Sänger des Staats- und Domchores kaum zu entdecken. Foto: Johannes Jost

Mitte November übernahm Bischof Christian Stäblein in einem feierlichen Festgottesdienst den Bischofsstab seines Amtsvorgängers Markus Dröge. Der Gottesdienst aus der St. Marienkirche wurde live vom rbb im Fernsehen und in den Berliner Dom übertragen.

An die 100 BesucherInnen konnten auf der großen Leinwand, die vor der Krippenloge im Berliner Dom stand, die Feierlichkeiten in St. Marien live miterleben. Die musikalische Gestaltung dort hatte der Staats- und Domchor Berlin unter der Leitung von Kai-Uwe Jirka übernommen, sowie Landeskirchenmusikdirektor Gunter Kennel an der Orgel und das Bläserensemble der EKBO. Das Bild zeigt den frisch ernannten Bischof inmitten der Sänger des Chores.

Eine halbe Stunde vor Beginn der rbb Übertragung in den Dom stimmten Domprediger Michael Kösling und Domkantor Tobias Brommann die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher mit gemeinsamen Liedern und Worten auf den Festgottesdienst ein

XS
SM
MD
LG