Donate now

53 Stimmen und ein Werk - Rias Kammerchor gibt Konzert am 4. Juli

Salzburg an der Spree - Heinrich Ignaz Franz Biber – Missa Salisburgensis à 53 voci

Zuweilen führen Musik und Raum eine geradezu symbiotische Beziehung. So etwa im Fall der ebenso berühmten wie selten aufgeführten barocken Missa Salisburgensis. Das Stück, das Heinrich Ignaz Franz Biber 1682 aus Anlass des elfhundertjährigen Bestehens des Salzburger Erzstiftes komponierte, ist wie kein anderes zum Inbegriff einer luxuriösen Festmusik geworden: Nicht weniger als dreiundfünfzig Stimmen fordert die gut einstündige Vertonung der Messe. Die Stimmen sind verteilt auf zwei vokale und vier Instrumentengruppen.
Wie der von einem planetarischen Nebel ausgehende Glanz beherrscht die Missa Salisburgensis das Universum der mehrchörigen Musik. Sie stellt die Komplexität und Vielfalt ihrer außergewöhnlichen Mittel in den Dienst einer einzigartigen klanglichen und räumlichen Wirkung. Sie scheint wie geschaffen für den Berliner Dom – der dem Salzburger Dom, für den sie entstand, mit seinen zahlreichen Emporen ähnelt. 53 stimmig, klangprächtig in sechs Chören und mit achtTrompeten im Orchester, uraufgeführt 1682 in Salzburg ist sie eine strahlende musikalische Erscheinung.

„Dieses Werk wird nicht oft live aufgeführt, da es sehr schwierig ist. Aber ich denke, es wird einer der aufregendsten und spektakulärsten Abende.“ (Justin Doyle)
In Zusammenarbeit mit der Akademie für Alte Musik wird der RIAS Kammerchor Berlin zum Abschluss der Saison die vollkommene Verschmelzung von Musik und Raum nun in der historisierenden Architektur und opulenten Akustik des wilhelminischen Dombaus im Herzen Berlins neu erlebbar machen.

4. Juli 2019, 20 Uhr
Salzburg an der Spree
Heinrich Ignaz Franz Biber – Missa Salisburgensis à 53 voci
RIAS Kammerchor Berlin
Akademie für Alte Musik Berlin
Justin Doyle, Dirigent

Tickets zum Preis von 25,- bis 45,- Euro erhalten Sie an der Kasse des Berliner Domes zu den Öffnungszeiten oder telefonisch unter 030 20269-136.

Sie können Ihr Ticket auch online über Eventim buchen. Hierbei fallen zusätzlich zum Ticketpreis Vorverkaufsgebühren an.

 

 

XS
SM
MD
LG