16. Internationaler Orgelsommer 2021 im Berliner Dom

Sommerzeit ist Orgelsommerzeit im Berliner Dom!

In den Monaten Juli und August erklingt jeweils freitags um 20 Uhr unsere berühmte Sauer-Orgel unter den Händen und Füßen von hochkarätigen Gästen aus nah und fern. 7.269 Pfeifen verteilt auf 113 Registern werden vom historischen pneumatischen Spieltisch von 1905 aus angesteuert.

16. INTERNATIONALER ORGELSOMMER 2021

2. Juli · Königlicher Glanz!
Andreas Sieling (Berlin)
Werke von Bach und Vierne

9. Juli · Spiel im Spiegel!
Karol Mossakowski (Lille, Frankreich)
Werke von Widor, Franck und Improvisationen

16. Juli · Freue dich sehr!
Henry Fairs (Berlin)
Werke von Brahms, Schumann, Elgar

23. Juli · Ganz smart!
Tobias Frank (München)
Werke von Smart, Bairstow, Karg-Elert

30. Juli · Französischer Mondschein!
Daniel Maurer (Straßburg, Frankreich)
Werke von Bach, Widor, Debussy      

6. August · Romantisches Nordlicht!
Jakob Lorentzen (Kopenhagen, Dänemark)
Werke von Gade, Lindberg, Moe

13. August · Licht und Schatten!
Giulia Biagetti (Lucca, Italien)
Werke von Williams, Fletcher, Pardini

20. August · Kaiserliche Pracht!
Jan Lehtola (Helsinki, Finnland)
romantische Werke aus Finnland, Schweden u.a.

27. August · Feierliches Glockengeläut!
Willibald Guggenmos (St. Gallen, Schweiz)
Werke von Bossi, Gigout, Vierne

Die Karten kosten je 12,-/ erm. 8,-€.

Erleben Sie diesen Sommer neben wunderbaren Orgelklängen im prachtvollen Berliner Dom ungewohnte Einblicke:

Bei voraussichtlich allen Orgelsommerkonzerten wird das Spiel der Organist*innen am großen Spieltisch der Sauer-Orgel per Video-Übertragung auf einer Leinwand in der Kirche zu sehen sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Download Flyer Internationaler Orgelsommer im Berliner Dom 2021

Flyer_Internationaler_Orgelsommer_2021.pdf
XS
SM
MD
LG