• Fr 29. Oct 2021
  • 20.00 – 21.30 h

Regensburger Domspatzen

ERSCHAFFEN
Chorkonzert
Predigtkirche
Regensburger Domspatzen. Foto: Michael Vogl

Die Regensburger Domspatzen: ERSCHAFFEN!

A-cappella-Kompositionen und Psalm-Vertonungen quer durch alle Epochen von Palestrina, Schütz, Bruckner, Rheinberger, Nystedt, Planyavsky.
Leitung: Domkapellmeister Christian Heiß.

Die Regensburger Domspatzen gehen mit A-Cappella-Musik auf Deutschland-Tournee. Mit ihrem Programm sind sie auch im Berliner Dom zu hören.

„Erschaffen“, so lautet das Motto des Konzertes. Im Bewusstsein, dass viele Komponisten durch ihre geniale Kreativität musikalische Kunstwerke geschaffen haben, lässt sie der weltberühmte Knabenchor erklingen.

Von Anfang an und durch alle Jahrhunderte hindurch loben Menschen den, „der Himmel und Erde erschaffen hat“. Psalmen laden uns ein, den Schöpfer zu preisen, „der die Erde über den Wassern gegründet hat, denn seine Huld währt ewig“ (Palm 136,6). Die Bewahrung der Schöpfung und unserer Gesundheit sowie der Respekt vor der Vielfalt der Natur sind in diesen Tagen aktueller denn je. Gesundheits- und Umweltschutz sind unverzichtbar für die Zukunft unserer Erde. Vielen Menschen fällt ein solcher Glaube heute schwer: der Glaube an ein ewiges Leben, wo wir miteinander staunen, wo jedes Geschöpf, erlöst von den Beschwerden der irdischen Welt, seinen Platz einnehmen wird. Ein solcher Glaube kann aber immer wieder Hoffnung machen und Trost spenden. Wo Musik erklingt, da berühren sich Himmel und Erde. Mancher Philosoph verweist darauf, dass Musik die Tür in eine Welt jenseits von Zeit und Raum öffnen kann. Musik als klingende Spur einer unsichtbaren Ewigkeit. Musik gibt also dem Klang der Ewigkeit ihren Ausdruck.

XS
SM
MD
LG