Donate now

"Berliner Luft" auf der Großen Sauerorgel

Neue CD von Domorganist Andreas Sieling: Berlin!

Die neue CD von Domorganist Andreas Sieling „Berlin!“ vereint Orgelwerke Berliner Komponisten, romantische Musik von Mendelssohn, Otto Dienel, August Haupt u.a. sowie Berliner Gassenhauer.

Für die Aufnahme einer Orgel-CD ist nichts störender als unbeabsichtigte Nebengeräusche. Das Martinshorn eines vorbeifahrenden Krankenwagens, Busse, S-Bahnquietschen, Hundebellen, Gespräche, Baustellen…  sie alle haben auf einer Musik-CD eigentlich nichts verloren. Eigentlich.

„Wie wäre es denn…“ fragte Domorganist Andreas Sieling am Ende der stundenlangen Aufnahmen seinen Tonmeister „einmal genau das Gegenteil zu versuchen?“ Kurzerhand öffneten beide für die Aufnahme des letzten Tracks die großen Portale des Berliner Domes und nahmen die hereindringenden Geräusche der typischen „Berliner Luft“ gleichzeitig mit der Musik der ehrwürdigen Orgel auf. Stimmen, Vogelgezwitscher, der ein oder andere vorbeifahrende Bus oder Spreekahn erklingen auf dem Bonustrack der neuen CD zusammen mit ohrwurmbewährten Berliner Melodien.

Der Hauptteil der neuen CD von Domorganist Andreas Sieling ist Komponisten des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts gewidmet, die aus Berlin stammen oder einen Großteil ihres Lebens hier ver¬brachten. Felix Mendelssohn- Bartholdy leitete den Staats- und Domchor Berlin, Otto Dienel war Organist in St. Marien, Franz Wagner studierte am Königlichen Institut für Kirchenmusik in Berlin und war ab 1903 Organist an der Sauer-Orgel der Grunewaldkirche. August Haupt arbeitete als Organist an der Parochial-Kirche und galt als großer Orgelvirtuose mit vollendeter Technik, Philipp Rüfer wirkte ab 1871 als Lehrer für Komposition und Klavier in Berlin.

Andreas Sieling ist seit 2005 Domorganist an der Großen Sauer-Orgel im Berliner Dom. Zahlreiche Konzertreisen führten ihn in fast alle europäischen Länder, nach Russland, in die USA und nach Kanada. Seit 1999 unterrichtet Sieling Künstlerisches Orgelspiel sowie zusätzlich Aufführungspraxis, Orgelliteraturkunde und Orgelkunde an der Berliner Universität der Künste, die ihn zum Professor ernannte. Daneben gibt er Meisterkurse im In- und Ausland, arbeitet als Orgelsachverständiger und ist als Juror bei Wettbewerben gefragt. Seit 2015 tritt Sieling gemeinsam mit dem Schauspieler Ben Becker u.a. auch im Berliner Dom auf, für dessen Theaterstück ‚Ich, Judas‘ er die Musik konzipierte und aufführt.

Die CD Berlin! ist ab dem 14.2.2020 für 20,- Euro im Dom-Shop und im Handel erhältlich.

Weitere Informationen auf www.organist.de

Hörprobe mit Domorganist Andreas Sieling "Berliner Melodien"

XS
SM
MD
LG