Jetzt unterstützen

Das Jahresmotto 2022


Das Jahresmotto des Berliner Doms für das Jahr 2022 greift Verwundungen auf, die durch Krieg und Pandemie entstehen und entstanden sind und begleitet die Suche nach Heilung.

Es zeigt sich in den verschiedensten Zusammenhängen des Lebens: Nichts wird mehr so sein, wie es einmal gedacht, geplant, erhofft war. Wir leben in einer Zeit des Wandels – und das ist längst keine Floskel mehr.

Ursprünglich für die Zeit nach zwei schwierigen Jahren Pandemie gewählt, erfährt das Jahresmotto am Berliner Dom „Heilung – Was tut not?“ daher eine zusätzliche ungeahnte Dimension. Denn statt befreit von den Einschränkungen durch das Coronavirus aufzuatmen, stockt uns nun der Atem angesichts der aktuellen Weltlage. Mittendrin in epochalen Veränderungen, gilt es Abschied zu nehmen von Überzeugungen und Gewissheiten, Sicherheiten und Plänen. Aber auch von der Hoffnung auf eine gute Zukunft?


Angebote zum Jahresmotto: 
Nach der Fastenpredigtreihe und der Themenwoche im Juni sind weitere Veranstaltungen in Planung und werden hier zu gegebener Zeit veröffentlicht.

XS
SM
MD
LG