Stellenausschreibungen


Die Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (70%) eine(n) engagierte(n)


Assistent (in) für den geschäftsführenden Domprediger

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des geschäftsführenden Dompredigers im operativen Geschäft (eigenständige Bearbeitung von Schriftverkehr, Bearbeitung von Anfragen an die Domgemeinde in Absprache mit dem geschäftsführenden Domprediger, Terminkoordination, Erstellen von Vorlagen und Berichten für das Domkirchenkollegium, Pflege der Termindatenbank etc.)
  • Inhaltliche Recherche und Aufarbeitung von Themen, die im Zusammenhang mit der Geschäftsführung des Dompredigers stehen
  • Projektorganisation und Projektbegleitung in Zusammenarbeit mit dem geschäftsführenden Domprediger
  • Anwesenheit bei Terminen, die für den geschäftsführenden Domprediger von besonderer Bedeutung sind. Dies schließt auch Samstag und Sonntag ein.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes relevantes Studium oder vergleichbare Qualifikationen
  • Ausgeprägte Formulierungsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Verständnis von komplexen Zusammenhängen und rasches Auffassungsvermögen
  • Geschick bei der Recherche und Aufbereitung von Informationen
  • Kommunikationsstärke
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit sowie ein freundliches Auftreten
  • Englischkenntnisse
  • die Bereitschaft, auch an Feiertagen und Wochenenden im Einsatz zu sein


Sie arbeiten mit allen Abteilungen am Berliner Dom (insbesondere mit der Küsterei) eng zusammen.
Für die Ausgestaltung des Arbeitsvertrages und für die Vergütung gilt der TV-EKBO. Die Vergütung ist ab der Entgeltgruppe 9 vorgesehen. Die Vergütung kann jedoch von der Eingruppierung nach unten abweichen, wenn die geforderten einschlägigen Voraussetzungen nicht in vollem Umfang vorliegen.

Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen mit Behinderung im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen erbitten wir bis zum 28.02.2018 an die Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin, Herrn Lars-Gunnar Ziel, Geschäftsführer, Am Lustgarten, 10178 Berlin oder per Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können

 


 

Die Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine(n) engagierte(n)

 

 Assistent (in) für die Domprediger mit Küsteraufgaben

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Domprediger im operativen Geschäft (Korrespondenz mit deutsch- und englischsprachigen Referenten und Gästen, interne und externe Termin- und Raumabstimmung, Pflege der Termindatenbank etc.)
  • Inhaltliche Recherche zu abgesprochenen Themen aus dem Fachbereich
  • Kontaktaufnahme zu wichtigen Akteuren sowie relevanten Institutionen im Fachbereich
  • Projektorganisation und Projektbegleitung in Zusammenarbeit mit den Dompredigern (Projektplanung, Erstellung von Veranstaltungsplänen und Projektübersichten, Koordination zwischen den Projekten der Domprediger, eigenverantwortliche Betreuung und Organisation von Veranstaltungen, Kontrolle der Publikationen - Glaubensflyer, Internetauftritt)
  • Anwesenheit bei Terminen, die für die Domprediger von besonderer Bedeutung sind, dies schließt auch den Samstag und Sonntag ein
  • Wahrnehmung der Küsterei-Sprechzeiten für Gemeindemitglieder sowie Besucher/-innen
  • Vorbereitung der Gottesdienste, Andachten und Vespern in Abstimmung mit allen Beteiligten
  • Verfassen von Abkündigungen
  • Führung der Bürokasse
  • Organisation von Gemeindekursen und Gemeindeaktivitäten
  • Mitgliedermanagement der Domgemeinde
  • Ansprechpartner/-in für die ehrenamtlichen Mitarbeitenden

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes relevantes Studium oder vergleichbare Qualifikationen (absolvierter Küsterlehrgang von Vorteil)
  • Ausgeprägte Formulierungsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Verständnis von komplexen Zusammenhängen und rasches Auffassungsvermögen
  • Geschick bei der Recherche und Aufbereitung von Informationen
  • Kommunikationsstärke
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit sowie ein freundliches Auftreten
  • Englischkenntnisse
  • die Bereitschaft auch an Feiertagen und an Wochenenden im Einsatz zu sein


Sie arbeiten mit allen Abteilungen am Berliner Dom (insbesondere mit den Domwarten, Kirchenmusikern, Grafikabteilung etc) eng zusammen.


Für die Ausgestaltung des Arbeitsvertrages und für die Vergütung gilt der TV-EKBO. Die Vergütung ist in der Entgeltgruppe 9 vorgesehen. Die Vergütung kann jedoch von der Eingruppierung nach unten abweichen, wenn die geforderten einschlägigen Voraussetzungen nicht in vollem Umfang vorliegen.
Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen mit Behinderung im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen erbitten wir bis zum 28.02.2018 an die Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin, Herrn Lars-Gunnar Ziel, Geschäftsführer, Am Lustgarten, 10178 Berlin oder per Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können


 

 

Praktikum in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit 

In der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit besteht die Möglichkeit, ein mehrwöchiges studentisches Praktikum zu absolvieren. Das Aufgabenfeld umfasst dabei unter anderem das Verfassung von Texten für den Gemeindebrief, allgemeine Recherchetätigkeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, und die Zuarbeit zum Social Media Auftritt des Domes. Das Studienfach sollte sich inhaltlich auf die Tätigkeit beziehen. Vorkenntnisse von Filmschnitt und Fotografie sind von Vorteil. Bitte schicken Sie eine aussagekräftige Bewerbung an: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können oder per Brief an:  

 

Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin

Svenja Pelzel

Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit

Am Lustgarten

10178 Berlin


Organistenpraktikum

An der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin (Berliner Dom) ist regelmäßig für die Dauer von jeweils 6 Monaten eine bezahlte Praktikantenstelle (zur Zeit 350,- € monatlich) für den Orgeldienst an der historischen Sauer-Orgel (IV/113, 1905) zu besetzen. Zu den Aufgaben gehört u.a. die Vertretung des Domorganisten vornehmlich in Andachten. Der Bewerber / die Bewerberin sollte über ein abgeschlossenes Kirchenmusikstudium (A) verfügen.

Den Praktikantenausbildungsplan finden Sie hier.

Detailliertere Informationen gibt Ihnen gern der Domorganist.

Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling