Apostel Jakobus und Paulus sind wieder sauber

Sorry, there is no translation available for the following content.

reiniung_sandsteinfiguren_2017_-_svenja_pelzel_3.jpg

Restauratoren haben in den letzten Tagen zwei der vier großen Sandsteinfiguren auf dem Berliner Dom gereinigt. Die schwarze Kruste, die sich über Jahrzehnte gebildet hatte, musste runter, da sie den Sandstein langfristig zerstört. Die Apostel Jakobus d.Ä. und Paulus (von Ernst Herter), die links auf der Westfassade stehen, sind nun nicht mehr schwarz, sondern wieder sandsteinfarben.

Im kommenden Frühjahr werden die Arbeiten an den beiden rechten Apostelfiguren, Petrus und Andreas (von Ludwig Manzel) fortgesetzt. Die Reinigung einer einzelnen Figur kostet um die 6.000,- Euro. Im Laufe der nächsten Jahre müssen sämtliche Verkrustungen auf dem Sandstein des Berliner Domes entfernt werden, um das Gebäude langfristig zu erhalten.