Bruckner - 8. Sinfonie - junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie

junge_deutsch-franzsische-ungarische_philharmonie2_1.jpg
Seit über 25 Jahren kommen jährlich junge Musiker zu einer intensiven Probenphase in Bayreuth zusammen und formen mit wechselndem Programm einen gemeinsamen Klangkörper, in den ihre unterschiedlichen kulturellen wie musischen Hintergründe einfließen. Bei anschließenden Tourneen und Gastspielen überzeugt die junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie mit ihrer Souveränität, Ausdrucksstärke, Präzision und Emotion. Als junges dynamisches Orchester mit internationaler Strahlkraft ist die junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie mittlerweile fest in der europäischen Kulturlandschaft verankert und präsentiert so 2017 im Berliner Dom die anspruchsvolle wie bewegende 8. Sinfonie von Anton Bruckner.

 

Freitag, 21. April 2017, 20 Uhr
Bruckner – 8. Sinfonie
junge deutsch-französisch-ungarische  philharmonie

Leitung: Nicolaus Richter

6,- bis 20,- €