Die Gemeinde der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin

Hier erfahren Sie alles, was gerade so Aktuelles bei uns passiert. Sie bekommen zudem Informationen über die Geschichte der Gemeinde, die Arbeit der Gemeindekreise und das Domkirchenkollegium

 

Foto: sonntäglicher Gottesdienst


schlergottesdienst_2013.jpgDie Domgemeinde wächst beständig. Mitte des Jahres 2015 betrug die Zahl der Gemeindemitglieder bereits 1500. Jedes Jahr nimmt die Domgemeinde etwa 100 neue Gemeindemitglieder auf. Jeder getaufte evangelische Christ, der in Berlin und Brandenburg wohnt, kann Gemeindemitglied werden.

 

Die Gemeinde der Oberpfarr- und Domkirche ist eine Personalgemeinde. Das bedeutet, dass man nicht automatisch Mitglied der Domgemeinde wird, wenn man in die Nähe des Hauses zieht, sondern vielmehr einen Aufnahmeantrag stellt.

 

Das Domkirchenkollegium, der Gemeindekirchenrat der Domgemeinde, hat nach ausführlicher Erörterung ein Leitbild beschlossen, welches Grundlage für die Entwicklung und die Arbeit der Domgemeinde ist.