Elternseite

Die Konfirmandenzeit im Berliner Dom

 

 

konfirmanden_2012.jpgDie Konfirmation ist ein christliches Glaubensfest. Die Konfirmanden bekennen den christlichen Glauben und sagen somit „JA“ zu ihrer Taufe, die sie oft als Säuglinge empfangen haben. Der Empfang des Segens zeigt Gottes Schutz auf dem Lebensweg.  Nach der Konfirmation sind die Jugendlichen religionsmündig und können z. B. ein Patenamt übernehmen.

 

Wer noch nicht getauft ist, wird in einem Gottesdienst vor der Konfirmation getauft und kann trotzdem an der Konfirmandenzeit teilnehmen.  

 

Am Berliner Dom wird die Konfirmandenzeit von Domprediger Michael Kösling geleitet.

Einmal im Monat treffen sich die Jugendlichen mit Domprediger Michael Kösling und ehrenamtlichen Teamern, die selbst noch Schüler sind und in den letzten Jahren konfirmiert wurden, an einem Samstag, um gemeinsam die Grundlagen des Glaubens zu erkunden und zu besprechen. Dabei geht es um eine ganzheitliche Erschließung der Glaubensinhalte und immer auch um die Bedeutung im Leben der Jugendlichen. Die Fragen nach dem Sinn des Lebens, christlicher Verantwortung und Ausdrucksformen christlicher Lebensgestaltung werden vielfältig behandelt, wie auch die historischen und multireligiösen Zusammenhänge.

 

konfirmanden5.jpgWährend der Konfirmandenzeit  sollen die Jugendlichen eine bestimmte Anzahl an Gottesdiensten miterleben. Außerdem werden die Konfirmanden durch Gemeindeveranstaltungen und selbstgestaltete Gottesdienste in die Gemeinde eingeführt.

 

Bewusst bieten wir keinen wöchentlichen Unterricht an, um den Schultag der Jugendlichen  nicht zu beeinflussen. Die monatlichen Treffen am Samstag haben zudem den Vorteil, dass alle entspannter sind und genügend Zeit füreinander haben.

Um den Zusammenhalt der Jugendlichen zu fördern, findet gleich zu Beginn der Konfirmandenzeit eine gemeinsame Fahrt statt, bei der auch unsere jugendlichen Teamer mitkommen. Für unsere neuen Konfirmanden ist es immer wichtig ein paar erfahrenere Gleichaltrige dabei zu haben, die auch Fragen beantworten und einen durch die erste ungewohnte und neue Zeit begleiten.

 

Die Konfirmation findet im Berliner Dom statt, bei der auch Familie, Freunde  und Verwandte herzlich eingeladen sind.