Gottesdiensthelferkreis

gottesdienst_-_klein.jpgOhne die Gottesdienst-Helfer wären die Gottesdienste, so wie sie im Dom gefeiert werden, schwer durchführbar. Die Helfer, -innen sind mit einer Vielzahl an Aufgaben betraut: ob als Lektor/In, beim Austeilen des Abendmahls, beim Sammeln der Kollekte oder beim Verteilen der Gottesdienstprogramme.

Alle zwei Monate treffen sich die Helfer, -innen. In diesem Kreis werden alle wichtigen Dinge besprochen und die großen Festgottesdienste organisiert.

 

Aufgaben:

Lesungen der Lektoren
Dienst beim Abendmahl
Kollekte sammeln
Verteilen der Gottesdienstprogramme

 

zeitlicher Aufwand:

Helfer-Treffen alle 2 Monate ca. 1h.

 

Die aktuellen Termine können Sie in dem Gemeindeblatt - „DOMBLICK“ finden.
Es gibt die Möglichkeit, sich in Listen für die jeweiligen Gottesdienste einzutragen. Der Zeitaufwand ist daher selbst bestimmt. Die Einteilung der Helfer, -innen erfolgt durch den zuständigen Domprediger.

Es werden regelmäßig Schulungen für den Lektorendienst und das Abendmahl angeboten.

 

Ansprechpartner:

Domküsterei