Birte Biebuyck, Pastorin im Ehrenamt

pastorin_biebuyck7.jpg Pastorin Birte Biebuyck wurde am Pfingstmontag, dem 28. Mai 2007, im Berliner Dom ordiniert und in den Dienst als ehrenamtliche Pfarrerin eingeführt.
Sie studierte in Hamburg, Zürich und Heidelberg Theologie und Altorientalistik und absolvierte ihr Vikariat in einer Gemeinde in Berlin Kreuzberg. Im Rahmen des Vikariats arbeitete sie als Mitarbeiterin im Bereich Kirchenpolitik, Menschenrechte und Familienpolitik im Deutschen Bundestag.
Seit Oktober 2005 ist sie im Berliner Dom tätig, zunächst als Vakanzvertretung, seit Juli 2006 im Ehrenamt.

 

Kontakt