Der Dom - allgemeine Informationen

Blick in die Kuppel

Hier finden Sie Informationen zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen bzw. der Domerhaltungsgebühr sowie zur Anfahrt & Lage .

 

Im Download-Archiv können Sie sich unter anderem den aktuellen Gemeindebrief, die sogenannten Kirchlichen Nachrichten aus dem Berliner Dom, aber auch Predigten  und weitere Dokumente herunterladen. 


dom_mit_schlossbrcke.jpg

Winteröffnungszeiten von 1. Oktober bis 31. März

 

Montag bis Freitag: 9:00 - 19:00 Uhr

letzter Einlass: 18:00 Uhr

 

Samstag: 9:00 - 18:00 Uhr

letzter Einlass: 17:00 Uhr

Samstag 18:00 -  19:00 Uhr Panoramarunde

(Kuppel, Museum, Hohenzollerngruft)

letzter Einlass: 18:00 Uhr

 

Sonntage und Feiertage: 12:00 - 18:00 Uhr

letzter Einlass: 17 Uhr

Sonntage und Feiertage 9:00 - 12:00 und 18:00 - 19:00 Uhr Panoramarunde

(Kuppel, Museum, Hohenzollerngruft)

letzter Einlass: 18 Uhr

Keine Besichtigung während der Gottesdienste oder Veranstaltungen.

Von April bis September ist der Berliner Dom bis 20 Uhr geöffnet.

Letzter Einlass ist in der Regel eine Stunde vor Schließung des Domes. Im Einzelfall können sich die Schließ- und Einlasszeiten aufgrund von Konzerten und Veranstaltungen verändern.


Konzertkasse:

Montag - Samstag 9:00 - 18:00 Uhr

Sonntag: 12:00 - 18:00 Uhr

 

Tel. 030 - 202 69 136


Barrierefreiheit

Der Dom verfügt über einen barrierefreien Zugang. Dieser befindet sich links vom Hauptportal und ist mit einem Schild gekennzeichnet. Dort gibt es eine Klingel sowie eine Wechselsprechanlage, die es Ihnen ermöglicht, den diensthabenden Pförtner zu rufen, der dann beim Weg in den Dom behilflich ist. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Veranstaltungsbüro.

 

Sie können den Pförtner auch anrufen. Wählen Sie dazu bitte 030-20269-179 und schildern Sie Ihr Anliegen.


Preise / Domerhaltungsgebühr

Altarraum Besichtigung

7,- Euro / erm. 5,- Euro

Der Eintritt berechtigt zur Mitnahme von bis zu drei Kindern unter 18 Jahren.

 

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwergeschädigte, Flüchtlinge und Gruppen ab 20 Personen 

 

Jahreskarte 29,- Euro

 

Audioguide (deutsch, englisch, spanisch, französisch und italienisch, russisch)

4,- Euro

 

webseite.jpgEintritt für Schülergruppen (1.- bis 13. Klasse, keine Berufs- oder Sprachschulen)

bis 15 Schüler, zwei Begleitpersonen: 30,- €

bis 30 Schüler, drei Begleitpersonen:  50,- €

 

Die Domerhaltungsgebühr ist notwendig, um das größte Gotteshaus der Stadt auch weiterhin für unsere zahlreichen Besucher öffnen zu können. Wir benötigen tägliche Einnahmen in Höhe von ca. 15.000 Euro, um die Ausgaben für Bauunterhaltung, Heizung, Strom und Personal am Dom tätigen zu können. Da wir nur geringe Unterstützung vom Staat und der Kirche bekommen, sind wir auf den Beitrag angewiesen.

 

- Bearbeitungsstand 28.12.2016 - 


Führungen für Gruppen

Telefonische Anmeldung unter: 030 202 69-164 oder per Mail an:

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können  

 

weitere Informationen zur Preisen und Angeboten


Konzertkasse 

Montag bis Samstag

 

Sonn- und Feiertage

09.00 bis 19.00 Uhr

(vom 1.10.-31.3. bis 18 Uhr)

 

12.00 bis 19.00 Uhr

(vom 1.10. - 31.3. bis 18 Uhr)

Tel. 030 - 202 69 136

 


Gemeindebüro / Küsterei

Montag 09.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 19.00 Uhr

Tel. 030 - 202 69 111 / Fax: 030 - 202 69 130
Telefonische Sprechzeiten Montag bis Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr


Lebensberatung / Krisenhilfe / Seelsorge

Montag bis Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung, Tel.: 030 - 325 07 104