Ehrenamt am Berliner Dom / Ansprechpartner

engel_mit_himmel.jpgEhrenamtliches Engagement ist so vielfältig, wie die Menschen, die ihre Zeit, ihre Energie und ihre Lebenserfahrung für andere einsetzen. Diese Arbeit setzt wichtige Impulse für ein Miteinander in einer funktionierenden Gesellschaft und hält diese zusammen.


Für Besucher unserer Gottesdienste oder Gemeindeveranstaltungen ist oft auf den ersten Blick nicht erkennbar, wie viele Menschen am Dom ehrenamtlich aktiv sind. In vielfältiger Weise stellen sie ihre Zeit, ihr Wissen und ihr Können in den Dienst unserer Gemeinde.  Ihr Engagement machen die Lebendigkeit der Berliner Domgemeinde in so vielen Bereichen erst möglich.

 

Folgende Gemeindekreise gibt es derzeit am Berliner Dom:

 

 

Eine Broschüre mit sämtlichen Kreisen und Ansprechpartnern können Sie sich hier herunterladen.


Hätten Sie Lust von Ihrer freien Zeit, die Sie zur Verfügung haben, etwas abzugeben? Möchten Sie zum Beispiel in den Gottesdiensten helfen oder bei anderen Gemeindekreisen mitmachen, zu einer Gruppe gehören und eigene Ideen einbringen?


Nutzen Sie die Chance, das zu tun, was Ihnen Freude bereitet und Teil einer Gemeinschaft zu sein! Selbstverständlich legen Sie selbst fest, wie viel Zeit und Kraft Sie für Ihr Engagement einsetzen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn sich zusätzliche Helfer finden würden, die in einem unserer Kreise mitarbeiten möchten und bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung.


Ansprechpartnerin für alle, die am Dom ehrenamtlich mitarbeiten wollen, ist Christina Schröter. Melden Sie sich einfach bei ihr, in der Küsterei oder bei den genannten Ansprechpartnern.

 

christina_schrter__-_klein.jpgKontakt:

Christina Schröter, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können  
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können   / Telefon: (030) 202 69-111

 

Eine Übersicht über alle Aktivitäten in Gemeindekreisen finden Sie in unter Termine in der Rubrik Gemeindeveranstaltungen.

 

Außer diesen speziellen Kreisen gibt es - neben den Gottesdiensten natürlich - auch Aktivitäten, zu denen die gesamte Gemeinde eingeladen ist, wie beispielsweise den zweimal monatlich im Anschluss an die Gottesdienste stattfindenden Kirchenkaffee, Gemeindefeste und -feiern, zu denen auch Nichtgemeindeglieder in der Regel herzlich willkommen sind.