Kalender

Monatsansicht Monatsansicht Wochenansicht Wochenansicht Rubriken Rubriken Suchen Suchen

Gespräche bei Brot und Wein - "Gebetswege"

Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 19:30 Uhr
Rubrik: Gemeindeveranstaltung

»Von Palmbäumen, Wildstieren, Käuzen und
der Angst, der wir trotzen – die Psalmen als
Gebetssprache des wirklichen Lebens«


Referent: Domprediger Thomas C. Müller


Die Psalmen des Alten Testamentes sind fester Bestandteil der Gottesdienste. Aber nur wenige kennen den Reichtum dieser überlieferten Gebete. Klage und Dank, aber auch Hass, Verzweiflung, Müdigkeit, Einsamkeit – die ganze Gefühlswelt des Menschen kommt darin vor. Durch die poetische und bilderreiche Sprache wird der Psalter zu einem Gebetbuch des Lebens, den es wieder zu entdecken gilt.
An diesem Abend wird Domprediger Thomas C. Müller versuchen, sich der Bilder- und Gefühlswelt der Psalmen zu nähern. In den Gesprächen wollen wir versuchen, die Psalmen vor dem Hintergrund des eigenen Lebens zu befragen: Können sie uns heute noch eine Sprache schenken, uns selbst auszudrücken? Können sie für uns zum Impuls werden, unsere
eigene Sprache vor Gott zu finden?

Die Gespräche bei Brot und Wein sind offene Gesprächsabende über elementare Themen des christlichen Glaubens. Sie richten sich an alle Interessierten, die sich informieren und mit anderen austauschen möchten. Ein Impulsreferat, freie Gespräche an den Tischen und ein meditativer Abschluss bilden die Grundelemente der Abende. Danach besteht die Möglichkeit zum lockeren Austausch.

Veranstaltungsort: Sophie-Charlotte-Saal (Portal 2)