Kalender

Monthly View Monthly View Weekly View Weekly View Categories Categories Search Search

Gabriel Fauré - Requiem

Samstag, November 11, 2017 At 20:00
Category: Konzert

Wo ist ein Mensch, wenn er tot?
Werke von Henry Desmarest, Gabriel Fauré, Georg Schumann, Olivier Messiaen

Johanna Knauth - Sopran
Jonathan de la Paz Zaens - Bass-Bariton
Ji Hee Jeon - Orgel
Staats- und Domchor Berlin, Kammerorchester
Leitung: Kai-Uwe Jirka

5,- bis 25,-€

Kartenverkauf
Konzertkasse im Dom
Telefon (030) 202 69 136, Montag bis Samstag: 9.00-19.00 Uhr; Sonntag: 12.00-19.00 Uhr
und an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie über
ticketonline.com.

Programm:
• O. Messiaen: Combat de la mort et de la vie (1939) für Orgel
• G. Schumann: Motette: Wo ist ein Mensch? (1914) In einer Bearbeitung von Katia Tchemberdji (2017)
• G. Fauré: Requiem op. 48 (1887)
u.a.

1888 von einem Pariser Knabenchor uraufgeführt, entwickelte sich das Requiem von Gabriel Fauré vor allem Dank seiner warmen Klangfarben, die auf das dramatische Dies irae verzichten zu einem der beliebtesten Abschiedswerke der Musikwelt. Am Ende steht das von Harfen, Orgel und Violinen begleitete „In paradisum“.
Die Knaben und Männer des Staats- und Domchores ergänzen die Aufführung um Werke weiterer französischer Komponisten; außerdem erklingt die beeindruckende Chormotette „Wo ist ein Mensch, wenn er tot ist“ des langjährigen Sing-Akademiedirektors Georg Schumann.