Kalender

Monatsansicht Monatsansicht Wochenansicht Wochenansicht Rubriken Rubriken Suchen Suchen

Wochenansicht

Sonntag, 15. Okt 2017 - Samstag, 21. Okt 2017
vorherige Woche vorherige Woche  Woche 42nächste Woche nächste Woche
Vergangene Termine einblenden   |    Gekürzte Ansicht    |   Druckansicht
Mittwoch, 18. Oktober 2017
19:30
Gemeindeveranstaltung
Gespräche bei Brot und Wein - "Gebetswege"
»Von Palmbäumen, Wildstieren, Käuzen und
der Angst, der wir trotzen – die Psalmen als
Gebetssprache des wirklichen Lebens«

Referent: Domprediger Thomas C. Müller


Die Psalmen des Alten Testamentes sind fester Bestandteil der Gottesdienste. Aber nur wenige kennen den Reichtum dieser überlieferten Gebete. Klage und Dank, aber auch Hass, Verzweiflung, Müdigkeit, Einsamkeit – die ganze Gefühlswelt des Menschen kommt darin vor. Durch die poetische und bilderreiche Sprache wird der Psalter zu einem Gebetbuch des Lebens, den es wieder zu entdecken gilt.
An diesem Abend wird Domprediger Thomas C. Müller versuchen, sich der Bilder- und Gefühlswelt der Psalmen zu nähern. In den Gesprächen wollen wir versuchen, die Psalmen vor dem Hintergrund des eigenen Lebens zu befragen: Können sie uns heute noch eine Sprache schenken, uns selbst auszudrücken? Können sie für uns zum Impuls werden, unsere
eigene Sprache vor Gott zu finden?

Die Gespräche bei Brot und Wein sind offene Gesprächsabende über elementare Themen des christlichen Glaubens. Sie richten sich an alle Interessierten, die sich informieren und mit anderen austauschen möchten. Ein Impulsreferat, freie Gespräche an den Tischen und ein meditativer Abschluss bilden die Grundelemente der Abende. Danach besteht die Möglichkeit zum lockeren Austausch.

Veranstaltungsort: Sophie-Charlotte-Saal (Portal 2)
20:00
Konzert
LUX - Lichtvolle Gesänge und Orgelmusik
Lieder und Stücke zur »Reformation!«
Werke von Reger, Weckmann, Vierne, Newman (EA)
Schola der Berliner Domkantorei
Leitung und Orgel: Domkantor Tobias Brommann

14,-/ erm. 8,-€

Kartenverkauf
Konzertkasse im Dom
Telefon (030) 202 69 136, Montag bis Samstag: 9.00-19.00 Uhr; Sonntag: 12.00-19.00 Uhr
und an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie über
ticketonline.com.
Donnerstag, 19. Oktober 2017
18:30
Gemeindeveranstaltung
Christentum für Einsteiger
Die Taufe ist das wunderbarste Ereignis, das alles verändert
im Leben eines Christen. Gott sagt Ja zu dir und du zu IHM.
ER macht dich neu und schenkt dir Geist, Kraft, Hilfe und
Trost. Wer sich auf den Weg des Glaubens macht, hat Fragen,
braucht Anleitung und Unterstützung, Begleitung und
Ermutigung. Für alle, die neugierig sind und diesen Weg zu
Gott hingehen möchten, ist der Taufunterricht die Vorbereitungszeit.
An zehn Abenden beschäftigen wir uns mit
den wichtigsten Themen unseres Glaubens und werden zugleich
dessen gewahr, wie Gott uns nahekommt und tröstet.
Auch wer noch unentschlossen ist und vielleicht nur
einen Zipfelchen Glaube in sich hat, ist herzlich willkommen.
Vom 21. September 2017 bis 30. November 2017
Jeden Donnerstag jeweils von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Leitung: Pfarrerin Birte Biebuyck
Veranstaltungsort: Gemeinderaum I
19:00
Gemeindeveranstaltung
Heilsames Singen - Gesang verleiht der Seele Flügel
Schon im alten Israel hatte die Musik einen hohen Stellenwert, und war für ihre wohltuende Wirkung auf das Gemüt bekannt. Heute weiß man: Singen ist ein "Gesundheitserreger" ersten Ranges - ein Lebenselixier, das heilsame und gesundheitsfördernde Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele hat. Dies umso stärker, je mehr wir aus Freude und Spaß - also aus dem Herzen - singen. Diese Freude steht im Vordergrund, wenn wir gemeinsam Abendlieder und neue geistliche Lieder singen.

7. September / 21. September / 5. Oktober
19. Oktober / 2. November / 16. November
7. Dezember / 21. Dezember / 4. Januar
18. Januar / 1. Februar / 15. Februar
in der Regel jeden 1. und 3. Donnerstag um 19 Uhr

Leitung:
Pfarrerin i.R. Ingrid Ossig

Veranstaltungsort:
Schleiermacher-Zimmer

Weitere Informationen:
über die Domküsterei und Pfarrerin Ingrid Ossig
(ingrid.ossig@t-online.de)
Freitag, 20. Oktober 2017
18:00
Gemeindeveranstaltung
Christliche Meditation
Wir üben das Herzensgebet als eine Form christlicher Meditation, die eine viele hundert Jahre alte Tradition aufweist. Im Raum des Schweigens geschieht Begegnung mit der geheimnisvollen Gegenwart Gottes in Jesus Christus, verborgen in der eigenen Herzenstiefe. Es geht darum, Gottes Gegenwart und sein stilles Wirken in uns selbst und im eigenen Leben wahrzunehmen. Die Abende dienen der Einübung und Vertiefung des Herzensgebetes/des kontemplativen Gebetes. Eingeladen sind Menschen, die Interesse am regelmäßigen Üben des kontemplativen Gebetes haben. Wer noch eine Einführung braucht, möge sich um 18 Uhr einfinden. Hilfreich ist aber der Besuch des Kurswochenendes »Einführung in die christliche Spritualität«.

8. September / 22. September / 6. Oktober
20. Oktober / 3. November / 17. November
8. Dezember / 22. Dezember / 12. Januar
26. Januar / 9. Februar / 23. Februar / 9. März
jeden 2. und 4. Freitag um 18 Uhr
ab 18 Uhr Ankommen, 18.30 Uhr Beginn der Meditation
(geöffnet ab 18 Uhr, nach 18.30 Uhr kein Einlass mehr)

Leitung:
Prof. Dr. Marina Lewkowicz (Kontemplationslehrerin)

Veranstaltungsort:
Schleiermacher-Zimmer

Weitere Informationen
über die Domküsterei und Prof. Dr. Marina Lewkowicz
(herzensgebet@berlinerdom.de)
Samstag, 21. Oktober 2017
18:00
Gottesdienst
Gottesdienst
Dieser Gottesdienst ist nicht öffentlich.